Home Info Termine Videos fyi Kontakt Impressum
© Judo Club Naisa e.V.
Judo Club Naisa Das Talent besteht darin, dass man üben möchte
“Weil Judo mehr als ein Sport ist, es ist vielmehr die Einstellung, sich dem Leben zu stellen. Wir können gerade junge Menschen begeistern, aktiv zu sein, uns gegenseitig beim Sport helfen, nach vorne zu entwickeln und zu fighten - egal von welchem Level der Einzelne losläuft.” Ole Bischof, Judomagazin 09/15 auf die Frage, warum Judo der beste Sport der Welt ist

18.01.2020

Termine 2020

Bezirkstag in Münchberg legt Jahresplanung fest

Beim Bezirkstag in Münchberg wurden die Termine 2020 für Meisterschaften, Lehrgänge und sonstige

Veranstaltungen des Bezirks im Jahr 2020 festgelegt.

28.01.2020

Deutsche EM in Stuttgart

Max Heyder verteidigt den Titel

Die SCHARRena in Stuttgart war am letzten Wochenende als Austragungsort der Deutschen

Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen Mittelpunkt der deutschen „Judo-Welt“. 380 Sportlerinnen

und Sportler nahmen am wichtigsten nationalen Judowettbewerb teil, um ihre Besten zu ermitteln. Unter

ihnen auch Maximilian Heyder vom Judo Club Naisa, dem es gelang, seinen im Vorjahr erkämpften

Meistertitel in der Gewichtsklasse bis 60 kg zu verteidigen und sich erneut die nationale Krone aufzusetzen.

Weiter lesen ...

01.02.2020

Nordbayerische EM U15 in Hof

Tobias Löffler holt Bronze

Bei den Nordbayerischen Einzelmeisterschaften der U15 in Hof gingen Tobias Löffler und Tim Belling vom JC

Naisa (beide -60 kg) und Lara Birthelmer (-52 kg) an den Start. Tobias holte Bronze, Tim wurde Siebter und

Lara erkämpfte sich Platz 5.

Weiter lesen ...

09.02.2020

Bayerische EM MU15 in Ingolstadt

Tim Belling und Tobias Löffler liefern sich ein spannendes Duell

Bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften der MU15 in Ingolstadt gingen vom JC Naisa Tim Belling und

Tobias Löffler (beide -60 kg) an den Start und belegten am Ende die Plätze 7 und 9.

Weiter lesen ...

18.02.2020

Grand Slam in Düsseldorf

Stärker als eine WM

Am kommenden Freitag startet der “Heim-Grand-Slam” in Düsseldorf, bei dem etwa 700 Athleten aus 120

Ländern an den Start gehen. Erneut mit dabei ist auch Max Heyder vom JC Naisa, der dem Event schon

entgegenfiebert. ”Hier eine Medaille zu holen, ist schwerer als bei einer Weltmeisterschaft”, so DJB-Präsident

Peter Frese. Und Max Heyder in einem Juniorteam-Interview beim Grand Slam in Düsseldorf vor einem Jahr:

“Es ist eine Ehre und einfach ein super Gefühl, vor einer solchen Kulisse kämpfen zu dürfen”.

Als “Superleichtgewicht” (-60 kg) wird er bereits am Freitag auf der Matte stehen. Wir drücken die Daumen!

Liveübertragung:

https://sportdeutschland.tv/judo

Ergebnisse und Wettkampflisten: https://live.ijf.org/gs_ger2020/overview oder: www.ippon.org